Flagge von Schweiz

Schweiz

Hauptstadt
Bern
 
Fläche
41.285 km²
 
Bevölkerung
7.264.000
 
pro km²
176 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
24.11.2020
13:42
 
 
+
»
 

Geographie

Die Struktur der Gemeinde Reichenbach ist komplex. Die Gemeinde ist in die acht Bäuerten (Teilgemeinden) Reichenbach, Faltschen, Scharnachtal, Kiental, Kien-Aris, Reudlen, Wengi und Schwandi aufgeteilt. Diese "Bäuerten" sind sehr autonom und von eigenen Kommissionen verwaltet, politisch gehören sie alle zur Einwohnergemeinde Reichenbach.

Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Gipfel des Niesen im Nordwesten bis zum Gipfel der Blüemlisalp mit 3664 Metern über Meer. Dazwischen liegt der tiefste Punkt auf 690 Metern über Meer. Auf ca. 120 Alpbetrieben werden Vieh und Schafe gesömmert. Die intakte Natur- und Kulturlandschaft des Kientals ist ein Geheimtipp für Wanderfreunde, 250 km Wanderwege laden ein in dieses alpine Paradies.

Basierend auf dem Artikel Reichenbach im Kandertal der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen