Flagge von Italien

Italien

Hauptstadt
Rom
 
Fläche
301.336 km²
 
Bevölkerung
58.140.000
 
pro km²
193 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
08.12.2021
11:57
 
 
+
»
 

Sehenswürdigkeiten

Das Castello Orsini (13. Jh.) wurde von Papst Nikolaus III. (als Giovanni Gaetano Orsini geboren) erbaut.

Der Palazzo Chigi-Albani wurde ab 1561 von Ottaviano Schiratti für Kardinal Cristoforo di Madruzzo im Stil der Renaissance erbaut.

Die Fontana Papacqua, 1562 entworfen von Giacomo Barozzi da Vignola, befindet sich auf einer Terrasse des Palazzo Chigi-Albani. Die Brunnenanlage besteht aus Allegorien der vier Jahreszeiten. Interessant sind vor allem die Figuren mit erotischer Symbolik, wie Ziegenböcke und Satyrn, auf die der Kardinal nach eigener Aussage besonderen Wert gelegt hatte.

Die romanische Kirche San Giorgio stammt aus dem 11. Jh.

Die klassizistische Kathedrale San Nicola di Bari wurde 1794 von Giulio Camporese gebaut.

In der Nähe von Soriano am Monte Cimino liegt ein außergewöhnlicher Findling im Kastanienwald, den schon Plinius beschrieb, da er sich trotz seines immensen Gewichts bewegen lässt.

Basierend auf dem Artikel Soriano nel Cimino der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License.
Quelle | Autoren und Artikelversionen