Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
19.04.2021
20:15
 
 
+
»
 

Chemnitz-Einsiedel

Daten & Fakten

  • Chemnitz-Einsiedel
  • Einwohner3905
  • geogr. Lage50.7708333333333, 12.9744444444444
  • Datum & Zeit19.04.2021 20:15
  • Sonnenaufgang05:04
  • Sonnenuntergang19:09

Chemnitz-Einsiedel

Chemnitz-Einsiedel

Einsiedel wurde erstmals 1254 als Kleine Einsiedelsche Pflege urkundlich erwähnt und ist mit seinem 1935 eingemeindeten Ortsteil Berbisdorf seit 1. Januar 1997 ein Stadtteil von Chemnitz.

Überregional bekannt ist der Ort auch durch das „Einsiedler Brauhaus“ und der Trinkwassertalsperre Einsiedel bekannt. Die zwischen 1822 und 1827 entstandene und 1966 wieder aufgebaute St.-Jakobus-Kirche befindet sich am Harthauer Weg.

An Einsiedel grenzen folgende Chemnitzer Stadtteile und Gemeinden (vom Norden her im Uhrzeigersinn): Erfenschlag, Adelsberg, Altenhain, die Gemeinden Amtsberg und Burkhardtsdorf, sowie die beiden Chemnitzer Stadtteile Klaffenbach und Harthau.

Basierend auf dem Artikel Chemnitz-Einsiedel der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen