Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
18.11.2017
18:36
 
 
+
»
 

Diemarden

Daten & Fakten

  • Diemarden
  • Einwohner1463
  • geogr. Lage51.4883333333333, 9.98166666666667
  • Datum & Zeit18.11.2017 18:36
  • Sonnenaufgang07:44
  • Sonnenuntergang16:26

Diemarden

Diemarden ist mit 1463 Einwohnern (Stand: 2005) nach Reinhausen der zweit größte Ortsteil der Gemeinde Gleichen im Landkreis Göttingen. Der Ort liegt (172 m über NN) an der Garte, die kurz vor Göttingen in die Leine mündet. Auf dem Diemardener Berg ist die im Jahre 1409 errichtete Diemardener Warte zu finden. Dieser Warteturm ist der letzte voll erhaltene Turm von ehemals 11 Warten, die ein mittelalterliches Frühwarnsystem für die Stadt Göttingen bildeten. Zur selben Zeit wurde der Diemardener Kirchturm aus rotem Sandstein erbaut. Trotz der Nähe zu Göttingen haben sich in dem Ort einige öffentliche Einrichtungen, wie Grundschule und Kindergarten gehalten. Diemarden war bis in die 60er Jahre Haltepunkt der Gartetalbahn. In der Diemardener Gemarkung speisen zwei Windräder regenerativen Strom ins öffentliche Netz ein.

Basierend auf dem Artikel Diemarden der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen