Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
09.04.2020
02:04
 
 
+
»
 

Dobberzin

Daten & Fakten

  • Dobberzin
  • Einwohner270
  • geogr. Lage53.02124, 14.03263
  • Datum & Zeit09.04.2020 02:04
  • Sonnenaufgang05:17
  • Sonnenuntergang18:53

Dobberzin

Dobberzin

Dobberzin mit etwa 270 Einwohnern ist seit 1974 ein Stadtteil von Angermünde. Das Dorf liegt beiderseits der Bundesstraße 2 von Angermünde nach Schwedt am Südostrand der Uckermark im Nordosten Brandenburgs.

Die Umgebung Dobberzins ist hügelig und von weiten Feldfluren, Seen und Wiesen gekennzeichnet. Der größte See ist der Mündesee, dessen Ostspitze vom Ort und einer Wochenendhaussiedlung umgeben ist. Zu den Seen in der unmittelbaren Umgebung zählen der Petschsee, der Dobberziner See und der Mudrowsee.

Der Ortsname Dobberzin geht vermutlich auf das slawische Wort "dobr-sin" zurück, was soviel bedeutet wie, "Ort eines Wenzel".

Die Ortsgründung wird um 1250 vermutet, 1314 ist Dobberzin bereits als Kirchdorf belegt. Zwischen 1480 und 1625 waren die Herren von Greiffenberg Besitzer Dobberzins, von 1625 bis 1872 die Herren von Buch. Der Rittersitz brannte 1687 nieder, dadurch fielen die zugehörigen Bauernhöfe sowie der Braukrug wüst.

Vor dem Dreißigjährigen Krieg (1578) zählte man in Dobberzin
 • 16 Bauern,
 &bull ...mehr

Basierend auf dem Artikel Dobberzin der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen