Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
09.04.2020
03:11
 
 
+
»
 

Oderin

Daten & Fakten

  • Oderin
  • Einwohner260
  • geogr. Lage52.0833333333333, 13.7166666666667
  • Datum & Zeit09.04.2020 03:11
  • Sonnenaufgang05:20
  • Sonnenuntergang18:53

Oderin

Oderin

Oderin ist ein Teil der Gemeinde von Halbe im Landkreis Dahme-Spreewald des Landes Brandenburg. Der Ort hat etwa 260 Einwohner.

Urkundlich wurde der Ort erstmals 1359 als Norderin erwähnt. Die Bedeutung des Namens ist unklar. 1666 wurde eine Kirche errichtet. Diese wurde aber völlig zerstört und in den Jahren 1890 bis 1894 neu gebaut.

Das Rittergut des Ortes ist von einem Park umgeben, der heute aber verwildert ist.

Der Ort verfügt über eine eigene Freiwillige Feuerwehr und mit dem SG Wacker Oderin e. V. einen Sportverein. Ortsbürgermeisterin Oderins ist Marianne Ruhnke (2006). Der Ortsteil ist über den gleichnamigen Haltepunkt Oderin der Görlitzer Bahn an das deutsche Eisenbahnnetz angeschlossen.

Unweit des Örtchen Oderin befindet sich in einem Waldstück eingebettet der gleichnamige See. Der See ist ein beliebtes Ausflugsziel der nahe gelegenen Orte Oderin und Teurow.

Basierend auf dem Artikel Oderin der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen