Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
29.03.2020
07:31
 
 
+
»
 

Rothstein (Uebigau-Wahrenbrück)

Daten & Fakten

  • Rothstein (Uebigau-Wahrenbrück)
  • Einwohner399
  • geogr. Lage51.5570833333333, 13.4170833333333
  • Datum & Zeit29.03.2020 07:31
  • Sonnenaufgang05:46
  • Sonnenuntergang18:34

Rothstein (Uebigau-Wahrenbrück)

Rothstein (Uebigau-Wahrenbrück)

Rothstein ist ein Ortsteil der Stadt Uebigau-Wahrenbrück im brandenburgischen Landkreis Elbe-Elster und liegt etwa sechs Kilometer nordöstlich der Stadt Bad Liebenwerda im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft zwischen der im Osten aufgetürmten Erdmoräne aus der Saale II Eiszeit und dem am Südwestende des Ortes gelegenen Rothsteiner Felsen, welcher ca. 560 Mio. Jahre alt ist und damit eine der ältesten Gesteinsformationen Europas ist. Der aus Kieselsinterhornsteinwacke bestehende Felsen ist der einzige Naturfelsen im Raum Berlin-Brandenburg.

Rothstein gehörte bis zur Eingemeindung am 27. September 1998 zum Landkreis Bad Liebenwerda und besitzt derzeit 226 Einwohner.

Basierend auf dem Artikel Rothstein (Uebigau-Wahrenbrück) der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen