Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
05.04.2020
19:32
 
 
+
»
 

Stützkow

Daten & Fakten

  • Stützkow
  • Einwohner46
  • geogr. Lage52.99348, 14.17314
  • Datum & Zeit05.04.2020 19:32
  • Sonnenaufgang05:26
  • Sonnenuntergang18:45

Stützkow

Stützkow

Stützkow ist ein Dorf am Ostrand der Uckermark, an der Hohensaaten-Friedrichsthaler Wasserstraße (Teil der Havel-Oder-Wasserstraße) gelegen. Seit 1971 ist Stützkow ein Ortsteil der Gemeinde Schöneberg, zu der seit 1. Januar 2002 auch Felchow und Flemsdorf gehören.

Es wurde erstmals 1354 in einer Abtretungsurkunde Ludwig des Römers von Brandenburg (1330-1365) an den Herzog Barnim III. von Stettin als wendischer Fischerort erwähnt. Damals gehörte es noch nicht zum Fürstentum Brandenburg. Als Besitzer von Stützkow werden im Laufe der Zeit die folgenden Adelsfamilien genannt: von Suringk, von Buch, von Aschersleben, von Risselmann, Graf Reinhard Finck von Finckenstein. Letzte Besitzerin war Frau von Langenn-Steinkeller (1926 bis 1945).

Stützkow hatte 1527 zehn Hufen; 1598 lebten dort 20 Kossäten, von denen 16 der Adelsfamilie von Aschersleben und vier denen von Buch zinsbar waren. Seit dem Ende des 17. Jahrhunderts gehörte das Dorf zum Gute in Crussow. Im Dreißigjährigen Krieg hatte Stützkow schwer zu leiden. Von damals 21 Fischern blieben nur vier im Dorf.

...mehr

Basierend auf dem Artikel Stützkow der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen