Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
16.10.2021
02:27
 
 
+
»
 

Waldsiedlung

Daten & Fakten

  • Waldsiedlung
  • geogr. Lage52.7342222222222, 13.4864555555556
  • Datum & Zeit16.10.2021 02:27
  • Sonnenaufgang06:34
  • Sonnenuntergang17:09

Waldsiedlung

Waldsiedlung

In der Waldsiedlung bei Wandlitz (Barnim) befand sich bis zur politischen Wende in der DDR eine etwa zwei Quadratkilometer große, abgeschirmte Siedlung, in der ranghohe SED-Funktionäre wohnten. Aus der geographischen Nähe zum Ort Wandlitz hat sich umgangssprachlich der Name Wandlitz bei der Bevölkerung als Synonym für die Waldsiedlung eingebürgert. Tatsächlich gehört das Gelände schon immer zur Stadt Bernau.

Die Waldsiedlung wurde 1958 bis 1960 auf Beschluss des SED-Politbüros gebaut und unterstand der Hauptabteilung Personenschutz des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS). Die Mitglieder des Politbüros konnten dort besser gesichert werden als in ihren Villen am Berlin-Pankower Majakowskiring. Auslöser der Siedlungsplanungen war der Ungarische Volksaufstand 1956.

Basierend auf dem Artikel Waldsiedlung der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen