Flagge von Deutschland

Deutschland

Bundesrepublik Deutschland

Hauptstadt
Berlin
 
Fläche
357.027 km²
 
Bevölkerung
82.716.000
 
pro km²
232 Einwohner
 
BIP/Einwohner
US-$
 

Datum & Zeit
04.04.2020
03:23
 
 
+
»
 

Wildau

Daten & Fakten

  • Wildau
  • Einwohner9614
  • geogr. Lage52.3166666666667, 13.6333333333333
  • Datum & Zeit04.04.2020 03:23
  • Sonnenaufgang05:31
  • Sonnenuntergang18:45

Wildau

Wildau

Wildau ist eine Gemeinde im Landkreis Dahme-Spreewald (Land Brandenburg), die aus dem Ortsteil Hoherlehme und dem Kernort Wildau besteht und vor allem durch die ansässige Technische Fachhochschule Wildau, die denkmalgeschützte Schwartzkopffsiedlung, welche als Arbeitersiedlung konzipiert war, den ehemaligen VEB Schwermaschinenbau "Heinrich Rau" und dem A10-Center Wildau einen hohen Bekanntheitsgrad genießt. Dieser Betrieb war bis 1990 ein Teil des Schwermaschinenbaukombinates "Ernst Thälmann" (SKET) mit Hauptsitz in Magdeburg mit ca. 3500 Beschäftigten, welche in Wildau vorrangig Kurbelwellen für Schiffsdieselmotoren (vorrangig Export), Wälzlager aber auch Konsumgüter für den Binnenmarkt der DDR produzierten.

Basierend auf dem Artikel Wildau der freien Enzyklopädie Wikipedia unter der GNU Free Documentation License. | Quelle | Autoren und Artikelversionen